Unsere ersten #12von12

Ganz neu im Blogger-Alltag hat sich bei mir nun auch Instagram eingeschlichen. Abgesehen davon, dass man da den ganzen Tag Bilder posten und sich dann wundern kann, dass da tatsächlich Leute auf "Gefällt mir" klicken, kann man auch an kleinen "Projekten" (keine Ahnung wie ich das sonst nennen soll) teilnehmen.

Hier habe ich z.B. #12von12 entdeckt. Jeden Monat am 12. dokumentiert man seinen Tag mit 12 Bildern. Wer alles teilnimmt wird gesammelt von Draußen nur Kännchen.

 

Hier also unser heutiger Tag:

Frühstück für unseren kleinen Mann: Lecker Grapefruit!

Leider war er davon nicht so überzeugt und hat nur das Gesicht nach dem ersten Bissen verzogen und Mama alles alleine essen lassen (Ja, auch Papa fand Grapefruit doof).

Wir waren heute zum ersten Mal beim Babyschwimmen. Unsere kleine Wasserratte fand es natürlich toll... :-)

Ich finde diese kleine Badehose sooo süß.... Leider hab ich es verpeilt zu fotografieren als Sohnemann die noch an hatte. Das war natürlich noch viieeeel süßer :-)

Nach dem Schwimmen war der kleine Mann so k.o. dass er den Mittagsschlaf einfach vorgezogen hat. Mama konnte so alle Erledigungen machen, die mit Auto zu erledigen waren (jippie wir haben eine Müllmarke :-P )

Und was für ein Glückstag das heute war! Nach 2 Monaten konnte ich endlich mal wieder zum Frisör (das ist lange für so kurze Haare, wie ich sie habe). Papa hatte heute frei und ist in der Zeit mit Sohnemann im GameStop verschwunden. Früh übt sich...

Nach dem anstrengenden Frisörtermin gabs dann die Stärkung beim Thailänder. Jummy...

Abendliche Spielstunde auf Mamas Bauch.

Kleiner Manns Abendbrot: Polentaherzchen, Hackbraten und Tomatensauce

Sohnemann im Bett... Jippie! Jetzt haben wir bestimmt eine Stunde Ruhe.... Belohnung für den langen Tag. (ich hab die drei Stücken natürlich nicht alleine verdrückt)

Recherche bei anderen Mama-Blogs. Was es nicht alles gibt. Papas Weltbild wurde durch einen Artikel vom gewünschteten Wunschkind erschüttert.

Auch unser Kater muss sich vom harten Tag erholen. Während Mama und Baby beim Schwimmen waren, musste er mit Papa zum Tierarzt. Die jährliche Impfung stand an.

So, das Bett ruft.

12 Bilder sind echt viel. Hätte gar nicht gedacht, dass es so schwer ist ein paar Bilder über den Tag verteilt zu machen :-)


Wollt ihr mehr von uns life sehen? Folgt mir doch auf Instagram.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0